Morgies Farbkessel

Ich hab’s getan!
Eigentlich wollte ich mir nicht NOCH eine neue Sucht einfangen, aber Gaby von der Wollstube hat sämtliche Überredungskünste walten lassen, mich mit monatelanger Gehirnwäsche mürbe gemacht und mich schließlich angefixt
Ja, und dann hab ich’s eben getan, letzten Donnerstag, zusammen mit Gaby (und teilweise ihrer Tochter Yvonne).
Im Keller der Woll-Stube haben wir uns kreativ verausgabt und in Farbe gepanscht.
Völlig unbedarft wie meistens sind wir an die Sache herangegangen und waren baff: unglaublich tolle Ergebnisse sind entstanden!

Meine ersten beiden selbstgefärbten Stränge konnte ich natürlich nicht im Schaufenster hängen lassen und habe sie am Montag nach Hause geholt.

So sehen sie aus:
Sockenwolle_handgefärbt_23.05.11_003_klein

Ich wollte Wolle färben, die so aussieht wie meine Lieblings-Clematis, was mir fast gelungen ist.
Und deswegen heisst mein allererster Strang „Nelly Thompson“:
Sockenwolle_handgefärbt_lila_23.05.11_001_klein
Garten_22.05.11_003_klein
Sockenwolle_handgefärbt_lila_23.05.11_002_klein

Der zweite Strang… der hatte kein Vorbild, aber sofort einen Namen:
„Peppermint Patty“:
Sockenwolle_handgefärbt_grün_23.05.11_001_klein
Sockenwolle_handgefärbt_grün_23.05.11_004_klein

Auf’s Verstricken müssen die beiden Damen wohl noch ein Weilchen warten – ichhabedochkeineZeit!!!
Aber ich bin sicher, ich werde wieder mal färben… irgendwann….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s