Pullimonster

So, Mädels, heute wird’s intim!
Ich werde mich nämlich outen.
Und zwar ist das so:

Vor ca. 6 Jahren konnte die Morgie nicht wirklich stricken.
Ab und zu ist was entstanden, aber eher nicht der Rede wert; ich hatte mich auch bis dato nicht ernsthaft damit beschäftigt.
Dann hatte ich die Eingebung, ich müsste einen Pulli stricken.
Im Patentmuster, mit 2 Fäden Merino und einem Faden Bouclé, mit 8er Nadeln.
Trägt auch gar nicht auf!
Also ein richtiges MONSTER!
Das Teil ist fertig, zusammengenäht, und es wartet nur auf’s Vernähen der Fäden und den Kragen.
Die ganzen Jahre über lag es mir im Magen, das… Ding; jetzt habe ich es endlich mal aus der Ecke gezerrt und beschlossen, es wieder aufzuribbeln.
Vorher wollte ich diesen strickerischen Faux Pas für Euch dokumentieren.

Guckt Ihr – aber nicht lachen!!
Pullimonster_06.07.11_001_klein

Sogar der Kater fand es komisch:
Pullimonster_06.07.11_002_klein

So, und nun bin ich diese Altlast endlich mal los

Hier hab ich für Euch noch einen klitzekleinen Blick durch’s Schlüsselloch auf das, was gerade Neues entsteht:
Poppy_Warmers_06.07.11_001_klein
Es sitzt zwar da im Blumentopf, aber leider wächst es nicht von selber, und deswegen wird es noch ein bisserl dauern, bis ich es Euch zeigen kann.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pullimonster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s