Stricken ist gesund!

Okay, nicht unbedingt für Schultern und Nacken, ich denke, davon können wir alle ein Liedchen singen.
Aber für´s Hirn, Leute!!!

Hier ein paar Auszüge aus einem interessanten Artikel:

Das Ergebnis: Wer regelmäßig strickte, Bücher las oder Computer spielte, anstatt fernzusehen, hatte ein um 40 Prozent reduziertes Risiko für pathologische Gedächtnisverluste,

„Wenn man eine Tätigkeit immer wieder ausübt, kommt man in einen Zustand vollkommener Entspannung wie bei Meditation oder Yoga“, erklärt Herbert Benson, Gründer des Benson Henry Institute for Mind Body Medicine in Harvard.

Im Gehirn werden zudem bei kreativer Arbeit die gleichen Areale, etwa im Hippocampus, aktiv wie bei Meditierenden oder Betenden, hat Herbert Benson mittels Kernspintomografie nachgewiesen. Der Hippocampus ist unter anderem Ort unserer Erinnerungen.

Drei von vier Magersucht-Patientinnen gaben in einer kleinen, kanadischen Studie aus dem Jahr 2009 an, dass Stricken ihre Ängste stark verringerte und sie beruhigte. Jede zweite sprach von Zufriedenheit, Stolz und dem Gefühl, etwas erreicht zu haben.

…aber das alles wussten wir natürlich schon längst, gell?

Hier geht es zu besagtem Artikel.

Advertisements

4 Gedanken zu “Stricken ist gesund!

  1. Hi, ahhh eine solcher Artikel ist doch toll.
    Hab ihn nicht ganz gelesen … aber ich denke mal, das trifft ja auch aufs Häkeln zu.

    Gerade Mittelachsenkreuzende Bewegungen sind doch immer gsund.

    LG, Pfiffigste

  2. Ich würde sehr gerne wieder stricken, jedoch bekomme ich immer Krämpfe in den Fingern, deshalb hab ich mich auf`s Stempeln, Scrappen und Basteln verlegt.
    Häkeln hab ich noch nicht versucht, aber ich möchte auch so eine tolle Granny Square Decke häkeln.

    • Huhu Brigadier, schön dass Du vorbeischaust!
      Ohje… irgendwann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr stricken zu können ist ein ziemlicher Albtraum für mich!
      Was ist denn mit Deinen Händen? Hast Du das mal anschauen lassen? Vielleicht musst Du Dir nur eine andere Stricktechnik angewöhnen?
      Das Häkeln konnte mich bisher einfach nicht so begeistern.
      Scrappen finde ich auch toll, aber das Tolle am Stricken (auch im Gegensatz zum Nähen) ist einfach, dass man es überall tun kann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s