Lichtblicke!

Irgendwo habe ich gelesen, dass der Januar und der Februar die dunkelsten seit 1951 waren!
Normalerweise finde ich es schrecklich, wenn Leute sich ständig über das Wetter beklagen, aber momentan kann ich jeden verstehen, der keinen Bock mehr auf das ewige Wintergrau hat.
Auch mir ist in den letzten Wochen ganz schön die Puste ausgegangen, meine Stimmung war ziemlich im Keller – ich schiebe das mal auf’s Wetter, das eignet sich einfach hervorragend als Sündenbock.

Am Wochenende hat sich das runde, helle Ding am Himmel endlich wieder gezeigt, und ich konnte mit Wilma für ein Stündchen in den Garten, um ENDLICH mal den Stapel an fertigen Strickstücken zu fotografieren.

Der Anfang ist nicht spektakulär: eine Auftrags-Boshi in fröhlichem schwarz-grau:
2013-03-02_Boshi_0001_klein

Daten:
Anleitung: keine, Boshi frei Schnauze
Garn: OnLine „Montego“ und „Cora“
Häkelnadel 7,0

Dringend notwendiger Nachschub für meine Sockenschublade:
2013-03-02_Stinos_13-02_0003_bearbeitet_klein

2013-03-02_Stinos_13-02_0002_bearbeitet_klein

Daten:
Stinos Gr. 39, 60 Maschen, verstärkte Herzchenferse
Garn: Lana Grossa „Meilenweit 100 Merino“, Fb. 2136
NS: 2,25

Für’s Erste war’s das.
Ich reiche Euch die Fotos in kleinen Portionen, nicht dass Ihr nen Farbschock bekommt

Ich wünsche Euch schöne Vorfrühlingstage mit etwas Zeit, um Licht zu tanken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s