Noch mehr Nähkram

Jahaaa, ich habe fleissig geübt!

Die Panty „Eve“ von pattydoo:

2015-03-13_Panty_0001_klein_text

Die Größe habe ich nach meinem Hüftumfang zugeschnitten, nicht nach meiner Konfektionsgröße – böööser Fehler, das Ding wurde ungefähr Größe 48! Zum Glück passte das Hös“chen“ meiner Kollegin perfekt und wurde von ihr adoptiert.
Aber auch die Passform an sich fand ich nicht so toll: zu labberig an den Hüften, zu schmal im Schritt… also habe ich improvisiert und todesmutig selbst ein Schnittmuster gezeichnet, angelehnt an eine vorhandene Unterbuxe.
Das Ergebnis bringt mich zum Grinsen, passt super, und der Stoff ist einfach nur genial!
Ich glaube, meine Oma hatte früher so eine ähnliche Tapete aufm Klo

2015-03-27_Panty_0001_klein_text

Außerdem ist eine Babyhose nach einem Freebook von Nähfrosch entstanden.
ICH finde die orange-pinken Äpfelchen total süß, aber meine Schwester meinte, das wäre nicht Babynichte Emmas Farbe. Meine Güte, das Kind ist gerade mal 9 Monate alt!
Also wurde auch die adoptiert, von einer meiner Strickrundenmädels.

2015-03-17_Babyhose-RAS_0001_klein_text

Für Emma musste dann eine andere Hose her, dieses Mal in grau-schwarz, damit kann man ja nix falsch machen…
Der kuschelige Monstersweat ist von Farbenmix; der Schnitt war der gleiche wie bei der vorigen Hose, aber – typischer Anfängerfehler, hoffe ich – die Monster standen auf dem Kopf!
Also musste ich tricksen, und deswegen ist da jetzt auch auf der Vorderseite eine Naht.
Tja, ich habe daraus gelernt!

2015-03-20_Monsterhose_0001_klein_text

Dazu gab es eine Zwergenmütze nach einer Anleitung von Schnabelina.
Im Original gefielen mit die Bänder aus doppeltem Bündchenstoff nicht, das fand ich viel zu viel Stoff unter dem Kinn für so ein kleines Menschlein.
Also habe ich experimentiert und einen Tunnel aus Bündchenstoff genäht, da kann meine Schwester ein Band durchziehen oder es auch lassen.
Nur fiel mir während des Nähens auf: man sollte die Nähte irgendwie verstecken! Also habe ich einen improvisierten Besatz draufgenäht, alles seeeehr expermentell. Ja, es gibt noch viel zu lernen…

2015-03-24_Zwergenmuetze_0003_text_klein

2015-03-24_Zwergenmuetze-Hose_0002_klein_text

Advertisements

3 Gedanken zu “Noch mehr Nähkram

  1. fleißig, fleißig Christiane. Und ein Teil schöner als das andere. Ich versteh Deine Schwester ned, die erste Hose ist so toll, so schöne frische Farben. Ich hätt mich total gfreut, wenn ich für Verena so ein hübsches Höschen bekommen hätte.

    • Danke liebe Gabi 😘
      Ja, das mit der Hose versteh ich auch nicht. Aber ich bin da nicht beleidigt, meine Schwester und ich haben eine Vereinbarung: wenn ihr etwas nicht gefällt oder unpraktisch ist, dann sagt sie mir das ganz ehrlich, und dann bekommt’s jemand Anderes.
      Ich will nämlich nienieniemals, dass ich Zeit und Mühe in etwas stecke, was dann nicht benutzt wird.
      Das passt also schon. Aber VERSTANDEN hab ich es auch nicht.

      Ich hoffe, Verena geht’s wieder gut…?

      • ich hab – als Verena noch ein Baby war – eine Kombination aus ähnlichen Farben für sie gehabt und hab es geliebt. Das braucht noch lange bis das bei Verena am Po ausgeheilt ist Christiane.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s