An guadn Rutsch! …und Elfenpuschen

Ich wünsche Euch ein wunderbares, gesundes, zufriedenes, niemals langweiliges neues Jahr!
Mögen Euch nie die kreativen Ideen ausgehen.
2012-12-25_Elfenpuschen_0001__bearbeitet_klein

Die kleinen Glücksbringerchen gehören zu den Filzschuhen, die sich meine Schwester zu Weihnachten gewünscht hat.
Das war eine ziemlich frustrierende Angelegenheit: die Ferse aus der Anleitung sah schon vor dem Waschen komisch aus, und danach hatte sie gar keine Passform mehr.
Zudem ist beim ersten Versuch irgendwas mit dem Filzen schief gegangen.
Seit Jahren habe ich die gleiche Größentabelle, und seit Jahren kommt exakt die richtige Größe raus.
Dieses Mal waren die Schuhe ungefähr fünf Nummern zu klein

Beim nächsten Versuch hat die Wolle wieder viel mehr gefilzt als gewohnt; aber dieses Mal habe ich gleich ein paar Nummern größer gestrickt, und siehe da: passt perfekt!
Keine Ahnung, was das ist… ich habe alles so gemacht wie bei den zig Schuhen vorher!
Vielleicht zu viel Waschpulver.

Egal, zum Schluss ist alles gut.

2012-12-22_Elfenpuschen_0001_bearbeitet_klein

2012-12-25_Elfenpuschen_0004_bearbeitet_klein

2012-12-25_Elfenpuschen_0002_bearbeitet_klein

2012-12-25_Elfenpuschen_0005_bearbeitet_klein

Daten:
Ferse von hier
Spitze von hier
Blätter frei Schnauze
Kleeblatt von hier
Fliegenpilz von hier, den habe ich allerdings nochmal umhäkelt und somit vergrößert
Garn: Lana Grossa Feltro Fb. 048 und Fb. 011


Nachtrag für Marion und Gaby:

Am Freitag handelte es sich tatsächlich um ein Brettspiel, das „r“ war (leider) kein Versehen!