Baggana, Baggana! (Backnang Teil 1)

Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich weiter bloggen soll und will; aber es gehört wahrscheinlich auch dazu, dass einem unschöne Dinge und seltsame Menschen begegnen können, wenn man einen Teil seines Lebens so öffentlich macht.
So what… ich mach’s für MICH!

Vor  Jahren, als ich zum ersten Mal in Backnang war – damals noch zum Raveler-Treffen – ist mir mal dieses „Lied“ von Breschdleng über den Weg gelaufen:

Einmal im Jahr ist Backnang für mich der Nabel der Welt, weil mein persönliches Woll-Highlight des Jahres dort stattfindet.
Jaaa, es war wieder Wollfest !
Und traditionell fahr ich dahin mit der reizenden Frau Wocken.
Ab dem zweiten Mal kann man doch schon von „Tradition“ reden, oder?

Auf der Hinfahrt begegnete uns erst mal ein klarer Fall von Chantalismus:
2014-04_Backnang_0001_klein

Auch schon fast traditionell: der Auftakt am Donnerstag Abend beim Asiaten mit dem schlechten Licht:
2014-04_Backnang_0003_klein

Diese beiden Ladies haben mir das Wochenende sehr versüßt: Melwittchen und Frau Wo wie sie leiben und leben!
2014-04_Backnang_0004_klein

Kaffeeee….
2014-04_Backnang_0009_klein

..und auf geht’s!
2014-04_Backnang_0013_klein

Was den Rundgang über das Gelände und durch die Verkaufsstände angeht, verweise ich einfach auf den Bericht vom letzten Jahr, Teil 1 und Teil 2.
In diesem Jahr sind aber im Außenbereich viele neue Aussteller dazu gekommen, und das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt:
2014-04_Backnang_0052_klein

Der Klotzenhof war vielleicht früher schon dabei, war mir als „Bisher-nicht-Spinnerin“ aber noch nie aufgefallen:
2014-04_Backnang_0014_klein

Beim Seidenhasen gab es wunderbar kuschelige Wolle und Spinnfasern:
2014-04_Backnang_0016_klein

2014-04_Backnang_0017_klein

2014-04_Backnang_0020_klein

Ob man jetzt unbedingt ein Häschen dem Stress aussetzen und es zu so einer Veranstaltung mitnehmen muss, zumal es ziemlich warm war, darüber könnte man mit mir wunderbar streiten. Auf jeden Fall saß der Arme ziemlich apathisch in seinem Käfig.

Die kleine Wollfabrik hatte tolle Strickbeutel und -taschen und -täschchen von Slipped Stitch Studios:
2014-04_Backnang_0022_klein

Dany’s verwickelte Farbträume hat irgendwie auf jedem Foto, das ich gemacht habe, ein Tuch vorm Kopf
2014-04_Backnang_0023_klein

Zu meiner großen Freude dieses Mal dabei: das Regenbogenschaf!
(sorry Meike, aber Du weißt ja: ein schöner Rücken und so… )
2014-04_Backnang_0028_klein

Bei den Mädels von Dye for Yarn herrschte fast so viel Andrang wie in Vaterstetten:
2014-04_Backnang_0034_klein

2014-04_Backnang_0036_klein

Der wunderschöne Stand von Filzlinge:
2014-04_Backnang_0039_klein

Zeena von der Wollfühloase war auch da:
2014-04_Backnang_0044_klein
Derweil drinnen: das Banner von Knitting Spiro hing in diesem Jahr auch richtig
2014-04_Backnang_0057_klein

Ein echtes Highlight: Bernds Krawatte!
2014-04_Backnang_0068_klein

Nächstes Jahr muss ich endlich mal bei Jessy shopppen.
2014-04_Backnang_0073_klein

Frau Drachenwolle hat viel Spaß:
2014-04_Backnang_0082_klein

„Ja, was soll i machen, die kaufen wie die Irren!“
2014-04_Backnang_0083_klein

Ebenfalls neu dabei: Uli Baysie mit ziemlich abgefahrenen Klöppeleien:
2014-04_Backnang_0091_klein

Bei Andrea Hunger von der Filzwerkstatt Maus bis Kauz werde ich immer zum Kind…
2014-04_Backnang_0111_klein

Dieses Mal habe ich mich in den Mops verliebt:
2014-04_Backnang_0112_klein

Zu diesem Filzkünstler habe ich leider weder Namen noch Link…
2014-04_Backnang_0122_klein

2014-04_Backnang_0123_klein

…aber schaut Euch mal diese Rosenlaube…
2014-04_Backnang_0125_klein

…und den süßen Zwerg an!
2014-04_Backnang_0127_klein

Dieses war der erste Streich… im zweiten Teil des Berichtes wird’s gspinnert!

Advertisements